Erklärung zum Datenschutz

Willkommen bei den Datenschutzbestimmungen von HALCO Europe Ltd

Dieser Datenschutzhinweis soll Ihnen helfen, alles zu verstehen, was Sie über das Was, Warum und Wie unserer Datenerfassung und -verarbeitung wissen müssen, und was Ihre gesetzlichen Rechte sind.
Wir hoffen, dass Sie sich etwas Zeit nehmen, um dieses Dokument zu lesen; wir haben versucht, alles so einfach wie möglich zu halten, und wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn es in der Zukunft Änderungen an der Art und Weise gibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, bevor wir diese vornehmen.

HALCO Europe Ltd. nimmt die Verantwortung für den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und wir raten Ihnen, sich mit unseren Praktiken vertraut zu machen. Wenn Sie irgendetwas in dieser Richtlinie nicht verstehen oder wenn Sie Fragen stellen möchten, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen, indem Sie eine der unten stehenden Angaben verwenden.

Wer sind wir?

Wir sind HALCO Europe Ltd, eine in England und Wales eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Pioneer House, Unit 3, Beacon Road, Rotherwas Industrial Estate, Hereford, HR2 6JF - Company Reg No. 7879791. In diesem Dokument wird HALCO Europe Ltd. manchmal als "wir" bezeichnet.

Um welche Art von persönlichen Daten bitten wir Sie möglicherweise?

HALCO Europe Ltd. wird Sie nur dann nach persönlichen Daten fragen, wenn diese für einen bestimmten Zweck erforderlich sind. Aus diesem Grund haben wir eine vollständige Liste aller Arten von persönlichen Daten erstellt, die wir von Ihnen verlangen können, um diese Zwecke zu erreichen. Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln können, sind:

Aushilfskräfte - Alle Angaben werden von der Agentur aufbewahrt.
Student - Ähnlich wie bei Mitarbeitern.
Stellenbewerber - Name, Adresse, Telefon, E-Mail, Arbeits- und Ausbildungsgeschichte,
Kunde - Name, Geschäftsadresse, Telefon, E-Mail, Berufsbezeichnung, Bonitätsprüfungen werden anhand der öffentlich zugänglichen Daten des Direktors durchgeführt.
Lieferant - Firmenname, Name, Telefon, E-Mail, Geschäftskontakt, Bankverbindung.

Warum sammeln wir personenbezogene Daten?

Wir verwenden personenbezogene Daten in erster Linie, um vertragliche Verpflichtungen zu erfüllen, die zwischen uns und Ihnen bestehen; wenn wir Sie um die Bereitstellung personenbezogener Daten bitten, um die Bedingungen eines solchen Vertrags zu erfüllen, müssen Sie die entsprechenden personenbezogenen Daten bereitstellen, da wir sonst nicht in der Lage sind, die von Ihnen gewünschten Waren und/oder Dienstleistungen zu liefern. In solchen Fällen ist die rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch uns, dass sie für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch in Übereinstimmung mit unseren legitimen Geschäftsinteressen verarbeiten; dies beruht auf der Abwägung, dass wir die personenbezogenen Daten benötigen, um die verschiedenen Zwecke zu erreichen, und dass es für eine Einzelperson vernünftig sein könnte, zu erwarten, dass ihre Daten für diese Zwecke verwendet werden.

Unsere Datenverarbeitungsaktivitäten, die auf der rechtmäßigen Grundlage der "berechtigten Interessen" durchgeführt werden, sind:
Um Ihnen die von Ihnen gesuchten Waren und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen
Um Sie über andere Waren und Dienstleistungen zu informieren, die wir anbieten, oder über Angebote, die Sie interessieren könnten (Direktmarketing)
Um Ihnen Benachrichtigungen zu Themen zu senden, die Sie abonniert oder uns anderweitig gebeten haben, Sie auf dem Laufenden zu halten
Um die Qualität der von uns angebotenen Dienstleistungen zu verbessern und die Bedürfnisse unserer Kunden besser zu verstehen, indem wir Sie um Feedback bitten oder Sie auffordern, die von uns erbrachten Dienstleistungen zu bewerten, oder um Ihnen Umfrageformulare zuzusenden, um die wir Sie bitten, auszufüllen
um Sie über Änderungen an den von uns angebotenen oder erbrachten Dienstleistungen zu informieren, die Sie betreffen könnten
Um uns zu ermöglichen, den Umfang und das Spektrum unserer Kundenbasis zu verstehen; für statistische Analysen und Marktforschung
Um zu erkennen, wenn Kunden unsere Dienstleistungen erneut in Anspruch nehmen
Um die Website zu verbessern, damit die Inhalte effizienter bereitgestellt werden
Zur Untersuchung von Versicherungsansprüchen
Zum Schutz der Vermögenswerte des Unternehmens
Wir können Ihre persönlichen Daten auch verarbeiten, um HALCO Europe Ltd. in die Lage zu versetzen, unseren verschiedenen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen; dies könnte beinhalten:
Erfüllung finanzieller Verpflichtungen zwischen uns und Ihnen oder gegenüber den zuständigen Finanzbehörden
Erfüllung der regulatorischen Anforderungen der Branche und aller Selbstregulierungsprogramme
Durchführung erforderlicher Geschäftsvorgänge und Due Diligence; z. B. Verwaltung, Sicherheit, Umstrukturierungen, Investitionen oder Unternehmens-/Vermögensverkäufe
Zusammenarbeit mit relevanten Behörden zur Meldung krimineller Aktivitäten oder zur Aufdeckung und Verhinderung von Betrug

Woher haben wir Ihre persönlichen Daten?

Anders als das Sammeln von Daten direkt von Ihnen;
Wir beziehen personenbezogene Daten aus einigen öffentlich zugänglichen Quellen wie:
LinkedIn, Experian usw.
Wir können personenbezogene Daten aus folgenden Quellen sammeln:
Technische Quellen, die im Laufe der Zeit Daten sammeln, wenn Sie unsere Online-Plattformen besuchen
Einige Plattformen können von Ihren verschiedenen Geräteeinstellungen Gebrauch machen, die es uns ermöglichen, Ihren geografischen Standort zu identifizieren; diese Systeme nutzen Technologien wie IP-Adressen-Mapping, WiFi, GPS-Signale und Positionierung von Mobilfunkmasten
Von Drittanbietern, was bedeuten kann, dass Ihre persönlichen Daten direkt von einem anderen Unternehmen für einen bestimmten Zweck zur Verfügung gestellt wurden, oder wenn Sie über einen Online-Dienst eines Drittanbieters auf unsere Plattformen zugegriffen haben

Mit wem werden wir Ihre Informationen teilen?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die anderen Mitglieder unserer Unternehmensgruppe weitergeben, die alle Tochtergesellschaften oder die Holdinggesellschaft (jeweils gemäß der Definition im Companies Act 2006) von HALCO Europe Ltd. umfasst.

Um die oben genannten Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, zu erreichen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an verschiedene Drittdienstleister weitergeben, die als Datenverarbeiter fungieren.
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Drittorganisationen weitergeben, die als Datenverantwortliche handeln, oder an bestimmte Einzelpersonen, Gruppen oder andere Organisationen, die weder als Datenverantwortliche noch als Datenverarbeiter handeln, aber nur, wenn wir entweder gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn dies notwendig ist, um den beabsichtigten erklärten Zweck der Verarbeitung der Daten zu erreichen
Für den Fall, dass wir unser Unternehmen verkaufen oder reorganisieren, oder wenn wir anderweitig gesetzlich oder durch eine autorisierte Aufsichtsbehörde dazu verpflichtet sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten als Teil der allgemeinen Geschäftsdaten an die entsprechenden Parteien übertragen.

Wo werden meine Daten gespeichert?

HALCO Europe Ltd. wird Ihre personenbezogenen Daten nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union (EU) übermitteln, mit Ausnahme der Länder, denen ein Angemessenheitsbeschluss gemäß der General Data Protection Regulation (GDPR) erteilt wurde.
Wir können verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an Organisationen zu übertragen, die beabsichtigen, die Daten außerhalb der EU zu übertragen. Wenn solche Datenübertragungen stattfinden, stellen wir sicher, dass zwischen den beteiligten Parteien Verträge bestehen, die sicherstellen, dass die Empfängerorganisation über einen angemessenen Datenschutzstandard verfügt

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie in Übereinstimmung mit diesem Datenschutzhinweis erhoben wurden.
Bei der Entscheidung, wann personenbezogene Daten gelöscht werden sollten, berücksichtigen wir den Umfang und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, die wir haben, das Ausmaß des Schadens, der durch eine Datenverletzung verursacht werden könnte, den Nutzen der Zwecke, für die die Daten verwendet werden, und alle gesetzlichen Anforderungen, an die wir gebunden sind.
Sie können jederzeit verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. In Fällen, in denen es einen verbleibenden relevanten oder rechtlichen Grund gibt, warum wir die Daten aufbewahren müssen, können wir uns jedoch dafür entscheiden, die Verarbeitung auf das absolut Notwendige in Übereinstimmung mit Ihren gesetzlichen Rechten zu beschränken, um die Auswirkungen der Verarbeitung zu minimieren.
Wenn die rechtmäßige Grundlage unserer Verarbeitung auf dem Schutz lebenswichtiger Interessen beruht und sofern relevante Gesundheits- und Sicherheitsverpflichtungen gelten, wird HALCO Europe Ltd. Ihre personenbezogenen Daten 40 Jahre lang aufbewahren.

Ihre Rechte, unsere Verantwortung

Es gibt mehrere Rechte, die Ihnen unmittelbar mit der Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten gewährt werden; einige davon sind oben erwähnt. Wir möchten, dass Sie wissen, dass wir bei HALCO Europe Ltd. Ihre Rechte als natürliche Person ernst nehmen und uns immer so verhalten werden, dass wir unserer Verantwortung gerecht werden, Ihre gesetzlichen Rechte zu bedienen.

Sie haben das Recht auf Auskunft
Dieses gewährt Ihnen das Recht zu bestätigen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht, und relevante Details darüber zu erhalten, was diese Verarbeitungen sind und welche personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet werden.
Wenn Sie Zugang zu den personenbezogenen Daten haben möchten, die wir über Sie gespeichert haben, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, indem Sie eine der unten aufgeführten Angaben machen.

Das Recht auf Richtigstellung
Wenn Sie bemerken, dass die Daten, die wir über Sie haben, ungenau oder unvollständig sind, können Sie verlangen, dass wir den Fehler berichtigen. Wir werden uns bemühen, auf Anfragen dieser Art umgehend zu reagieren.

Das Recht auf Einspruch
Das Recht, Widerspruch einzulegen, ist eine Grundfreiheit, die alle Demokratien genießen. Wenn Sie der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden oder verwendet haben, widersprechen möchten, können Sie dies frei tun.

Das Recht auf Übertragbarkeit
Dies ist ein gesetzliches Recht, das Ihnen zusteht und besagt, dass wir alle Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem maschinenlesbaren Format entweder an Sie oder an einen anderen Anbieter Ihrer Wahl weitergeben müssen.

Das Recht auf Beschwerde
Wir werden immer versuchen, die höchsten Standards aufrechtzuerhalten und das Vertrauen unserer Kunden in uns als Organisation zu fördern. Wenn Sie sich jedoch bei einer Aufsichtsbehörde über HALCO Europe Ltd. beschweren möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich an das Information Commissioners Office unter 0303 123 1113 oder an eine der anderen auf der Website https://ico.org.uk/concerns aufgeführten Meldemöglichkeiten wenden.

Unsere Kontaktdaten

Wenn Sie sich mit HALCO Europe Ltd. in Verbindung setzen möchten, wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Kontaktadressen:
HALCO Europe Ltd.
Pioneer House, Einheit 3, Beacon Road, Rotherwas Industrial Estate, Hereford, HR2 6JF
T: +44 (0)845 241 7526
@: [email protected]

Änderungen an diesem Datenschutzhinweis

Wir überprüfen unsere Datenschutzhinweise regelmäßig. Dieser Datenschutzhinweis wurde zuletzt am 19. Juli 2019 aktualisiert.