Automobilindustrie

HALCO-Verbindungselemente in der Automobilindustrie bieten die Flexibilität und Vielseitigkeit, die in einer sich ständig verändernden Branche erforderlich ist, und sorgen für schnellere Montagezeiten und Möglichkeiten für mehr Innovation.

Klettverschlüsse für
Automobilanwendungen

19,2 Millionen Kraftfahrzeuge wurden 2018 in Europa produziert, das sind rund 20% der weltweit produzierten 98,1 Millionen Kraftfahrzeuge.

Die Fertigungstechniken ändern sich schnell, so dass wir ständig Innovationen entwickeln, um Klebebänder anzubieten, die die Kosten und den Zeitaufwand für die Montage reduzieren.

Hier kommt HALCO ins Spiel

Unser Engagement für Klebelösungen hat dazu geführt, dass wir einige der renommiertesten Hersteller von Pkw, Lkw und Bussen beliefern.

Fachmännische Herstellung

Oft benötigen Kunden einzigartige Lösungen für ihre individuellen Herausforderungen. In unseren Innovationszentren auf der ganzen Welt sind wir in der Lage, maßgeschneiderte Produkte vom Konzept bis zur Fertigstellung mit konkurrenzlosen Vorlaufzeiten zu produzieren. So können wir sicherstellen, dass Ihre Teams die Flexibilität haben, die sie brauchen, um innovative Produkte innerhalb des Budgets und der Zeit zu entwickeln und zu liefern.

Produkte für Automotive
Anwendungen

Ob es sich bei der Anwendung um eine verdeckte Klettbefestigung an einem Sitz oder um ein gestanztes Ein-Richtungs-Haken-Produkt an einer Bodenmatte handelt, wir arbeiten direkt oder in Partnerschaft mit einem OEM, um unfehlbare Lösungen anzubieten.

Ausgewählte Fallstudien

Eine Auswahl von Projekten mit HALCO-Produkten.

HALCO in Bewegung mit Peugeot

Französische Innovation trifft auf die Marke HALCO

HALCO und Tesla

Unsere Tesla-Erfolgsgeschichte

Formel 1

Die Krönung des Motorsports

Verwandte Anwendungen